Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 356

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2017, 13:03
Benutzerbild von Thomas911sc
Thomas911sc Thomas911sc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 134
Thomas911sc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zündspule 356 S90

Hallo Zusammen,
habe gestern meinen Jugendtraum in Empfang genommen, ein 356 s90 Coupé von 62. Der Vorbesitzer ist mit Zündaussetzern liegen geblieben und hat vor 4 Wochen eine neue silberne Bosch Zündspule eingebaut.
Gestern Fahrzeug übernommen, nach 120 km Landstraße und Autobahn plötzlich Zündaussetzer. Drehzahlmesser pendelt zwischen 0 und 5000 U/min, Fehlzündungen, Motor spring wieder an und läuft für die nächsten 10 min, danach die gleichen Symtome. Nach insgesamt 200 km war dann Schluss, Motor startet nicht mehr. ADAC und ab nach Hause.

Ich vermute, dass wieder die Zündspule defekt ist, brasilianische Fertigung, davon hat man viel gehört.

Wer kann bitte eine eindeutige Aussage für ein alternatives Produkt machen. Zu Bosch habe ich kein Vertrauen mehr.
__________________
Grüße vom Niederrhein

Thomas

911SC Cabrio, 4/83, 3,0L, 204PS, H-Zulassung, "matching numbers", 161 tkm, Grandprixweiß.
356BT6 super 90 , 7/62 "matching Numbers" US-Modell unrestauriert.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2015 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG