Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Medien - Presse - Bücher - Testberichte > Testberichte historisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2001, 14:25
Rainer Rainer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2001
Ort: 44625 Herne
Beiträge: 427
Rainer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag Fundstück in ADAC Motorwelt 1957

Durch einen Zufall bin ich an eine ADAC Motorwelt aus dem Jahr 1957 gekommen. Dort wurde unter anderem ein Porsche 356 Carrera getestet. Nachfolgend einige Auszüge. Wer Interesse an dem Artikel hat soll mir seine Faxnummer zukommen lassen, dann sende ich den Artikel zu.

Autos kann man mit dem Verstand oder mit dem Herzen kaufen....Wer einen Porsche aufgrund vernunftsmäßigen Abwägens seines Gebrauchswertes erwirbt, wird diesem Wagen nicht gerecht - er verdient ihn gar nicht. Man sollte sich eben nur aus echter Herzenzneigung zu diesem Fahrzeug der Hochleistungsklasse entschließen.

Der Typ Carrera, auch als Modell 356 A/1500 GS (GS=Grand Sport) bezeichnet, der uns zu Testzwecken vorlag, gibt 100 PS bei 6200 U/min aus seinem 1498 ccm im Hubraum messenden Motor ab und entwickelt ein Drehmoment von 12,1 mKg bei 5200 U/min. 67 PS je Liter sind allerhand - und doch nicht ein Optimum. Man ist bei Porsche immer vernünftig geblieben und hat es nie versucht, die Standfestigkeit durch die Literleistung zu überholen, wenn man sich so ausdrücken darf. Auf diese Einstellung des Porsche-Konstruktionsbüros ist es zurückzuführen, daß auch in härtesten Zerreissproben kaum ein Porsche durch Motordefekt ausfiel.

Aber, Hand aufs Herz - ist es nicht auch so schon erstaunlich, daß man mit einem doch so kleinen Motor den stehenden Kilometer in knapp 35 Sekunden zurücklegt und am Ende der Meßstrecke mehr als 135 km/h auf dem Kasten hat? Ist es nicht ungewöhnlich, daß ein Wagen mit wohlgemerkt besten Reiseeigenschaften von 0 bis 100 nur 13,2 Sekunden braucht, daß man die Marke 150 km/h in 33,6 Sekunden erreicht und dabei - noch gar nicht in den 4. Gang geschaltet hat?

Es ist immer wieder schön alte Testberichte, zumal von so einem interessantem Fahrzeug, zu lesen. Ich für meinen Teil kann mich dafür regelrecht begeistern.

Gruss Rainer

------------------
*** manche haben es, manche brauchen es, manche wollen es - aber vielen ist es einfach nicht gegeben.....***

[Dieser Beitrag wurde von Rainer am 20.03.2001 editiert.]
__________________
*** manche haben es, manche brauchen es, manche wollen es - aber vielen ist es einfach nicht gegeben.....***
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG