Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche Urelfer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.03.2015, 12:12
flocko flocko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 33
flocko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Halterungen der Stoßstangenhörner

Hallo, die 1973.5-er haben original Stoßstangenhörner aus Kunststoff, die mit eingeschweißten Metallhalterungen (Brackets) an der Karosse angeschraubt werden.
Diese Halterungen sind nicht als Ersatzteil zu bekommen (habe ich jedenfalls noch nirgends gefunden) und habe dazu 2 Fragen:
1. Kennt jemand eine Bezugsquelle der Halterungen (Ersatzteile auf ebay werden i.d.R. ohne Halterungen angeboten)?
2. Haben die vorderen und hinteren Halterungen die gleichen Abmessungen?

Danke + schönen Gruß
fl
__________________
911 C1 Coupe - Bj 1989 - 930/20 - 231 PS - schwarz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.03.2015, 12:41
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.022
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von flocko Beitrag anzeigen
Hallo, die 1973.5-er haben original Stoßstangenhörner aus Kunststoff, die mit eingeschweißten Metallhalterungen (Brackets) an der Karosse angeschraubt werden.
Diese Halterungen sind nicht als Ersatzteil zu bekommen (habe ich jedenfalls noch nirgends gefunden) und habe dazu 2 Fragen:
1. Kennt jemand eine Bezugsquelle der Halterungen (Ersatzteile auf ebay werden i.d.R. ohne Halterungen angeboten)?
2. Haben die vorderen und hinteren Halterungen die gleichen Abmessungen?

Danke + schönen Gruß
fl
Hallo fl,
ich habe hier einen Auszug aus der Rep. Anleitung für die Stoßstangenhörner vorne und hinten.
Bei Bedarf schick mir deine e mail addy.
Luftgekühlte Grüße
bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, 180 PS, Motor 930/03, 276 tkm, H - Zulassung, teilrestauriert, grandprixweiß, Turbolook, "matching numbers"
April bis Oktober jeden Sonntag von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.03.2015, 19:37
tdreiner tdreiner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Willich
Beiträge: 107
tdreiner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Flocko,

Habe meine noch. Schaue morgen mal nach den Haltern. Brauche ich vorne eh nie wieder. Ich finde die echt hässlich.

Melde mich dann nochmal.
__________________
Mit luftgekühltem Gruß

Thorsten


__________________________________________
Porsche 911 T Targa, Bj. 1973 1/2, US-Version, Farbe: 326 Gletscherblau
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.11.2015, 11:52
SvenB SvenB ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Essen
Beiträge: 6
SvenB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
KBA für 73 1/2?

Liebe Community,
fahre (sehr gerne) meinen 73 1/2 coupe in US Version mit 140 PS. Ich habe aber neulich gesehen - als ich zum ersten Mal meinen KFZ-Schein aufmerksam gelesen habe (Asche auf mein Haupt) - dass der TÜV-Mensch damals den deutschen Motor eingetragen hat mit 130 PS!
Wäre nett wenn ihr mir sagen könntet ob es ein Datenblatt von Porsche gibt oder eine KBA?
Danke für eine Info und Gruss aus Essen
Sven
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.11.2015, 13:10
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.022
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Zitat:
Zitat von SvenB Beitrag anzeigen
Liebe Community,
fahre (sehr gerne) meinen 73 1/2 coupe in US Version mit 140 PS. Ich habe aber neulich gesehen - als ich zum ersten Mal meinen KFZ-Schein aufmerksam gelesen habe (Asche auf mein Haupt) - dass der TÜV-Mensch damals den deutschen Motor eingetragen hat mit 130 PS!
Wäre nett wenn ihr mir sagen könntet ob es ein Datenblatt von Porsche gibt oder eine KBA?
Danke für eine Info und Gruss aus Essen
Sven
Hallo Sven,
Datenblätter gibt es hier:
https://www.tuev-sued.de/auto_fahrze...chnische_daten

oder direkt von Porsche

Luftgekühlte Grüße
Bernd

Kannst Du den Irrtum beim TÜV nicht aufklären?
An Hand der VIN ist der richtige Motor doch festzustellen.
Noch besser wäre, wenn Du eine matching number hast.
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, 180 PS, Motor 930/03, 276 tkm, H - Zulassung, teilrestauriert, grandprixweiß, Turbolook, "matching numbers"
April bis Oktober jeden Sonntag von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 11.11.2015, 13:52
SvenB SvenB ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Essen
Beiträge: 6
SvenB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke Bernd, matching numbers habe ich, insofern hätte der TÜV-Prüfer den Motor problemlos rausfinden können, hast Du Recht. Ich setze mich mit dem TÜV noch einmal in Verbindung!
Viele Grüße
Sven
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.03.2017, 11:10
F104G F104G ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Amberg
Beiträge: 9
F104G befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
4 letzter Targa T 7/73

Hallo,
ich hab hier eueren Beitrag gefunden
Mein T Targa ist Bj 7/73 laut Nr der 4
letzte der produziert wurde. Der hat die
Komplette G Inneneinrichtung. Bin gerade
am überarbeiten und es schaut nicht aus
als wäre das nachträglich verbaut worden.
Ich glaub denen sind bei den letzten die Teile
ausgegangen und die Kunden wollten eh die
neuen G's dann wurde das gemacht. Bei Porsche
gibts da aber keine Infos.
Ebenso wurde meiner auf Turbobreit umgebaut (den Teilen nach in den 80ern)
aber das mit ganzen Blechteilen vorne/hinten (keine Anschweissungen)
Lack ist gerade ab (Fotos hab ich)
Das kann auch nur im Werk gemacht worden sein da es soweit ich weiß
nur im Werk mal ganze Blechpresslinge gab, im Zubehör nur Anschweissteile.
Weiterhin wurde er getunt vorne mit Spoiler aus der
Limited Edition, Zusatz Cibie RS/Turbo Scheinwerfer, Turbo 3.0 /RS Alu Bremsen
Motor mit Weber IDS Rennvergaser gepimpt ob Nocken evtl
auch gemacht, muss ich erst schauen. Fächerkrümmer + Turbotopf auch
Den ganzen Maßnahmen nach einer aus der Sonderwunschabteilung.
Heckscheibe ist voll mit Fahrertrainingsaufkleber Nürburgring (mehrer Jahre)
Auto stand 20 Jahre bis jetzt nähe Zuffenhausen in einer Trockenen Halle
Reifen von 1996
Kein Rost das Baby.
Jetzt seit Ihr dran.
LG
Roland






Zitat:
Zitat von 934/5 Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen!
Ok,das klärt die Sache doch auf.
Also Mai 69er Erstzulassung,nicht 68.
Ok,dann ist klar,das der MFI und 2 Batterien hat.Auch ein spätes Auto aus dem Jahr 69.Fast 70er Modell.
Fahrgestellnummer:
119...............
11 für 911,
9 für 69.
Ab 70 geht die Fahrgestellnummer ja so los:
9110.........
911E Modelljahr 69,2,0L 140PS MFI Motor.901er Getriebe mit gedrückter Kupplung.(oder Sportomatik)
1.Jahr der Magnesiummotoren.
Allerdings gab es auch am Ende der 68er Produktion schon ein par Autos mit Magnesiumblock.
Grüsse aus Köln,Hans
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.03.2017, 11:18
F104G F104G ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Amberg
Beiträge: 9
F104G befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das is er

Targa TL
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (42,5 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.03.2017, 12:02
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.022
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Zitat:
Zitat von F104G Beitrag anzeigen
Targa TL
Hallo Roland,
wenn Du den Auslieferungszustand wissen willst, musst Du eine Geburtsurkunde - Auslieferungszertifikat bei Porsche beantragen.

Zur Turbobreite ist zu sagen, das es vom Werk keine kompletten Breitkotflügel gab, das waren bis 1989, also auch bei den WTL ab 1984, immer Anschweißteile. siehe PET
http://www.porsche.com/germany/acces...artscatalogue/
Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, 180 PS, Motor 930/03, 276 tkm, H - Zulassung, teilrestauriert, grandprixweiß, Turbolook, "matching numbers"
April bis Oktober jeden Sonntag von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.03.2017, 12:44
F104G F104G ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Amberg
Beiträge: 9
F104G befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Breitbau

Hallo Bernd,

das Kuriose (hab auch im PFF geschrieben)ist das es sowohl Originale
WTLs und Org.Turbos gibt mit Anschweissungen aber auch ganzen Teilen.
Es gab nie verzinkte Blechkotflügel im ganzen von Fremdherstellern.
Ich vermute mal das die ganzen Teile erst zu Ende
der (930) Ära gekommen sind da mein Auto auch
mit Spoiler von der Limited Edition ausgestattet ist
Gab es erst am Schluss glaub ich zumindest.
Und in der Sonderanteilung wurden ja immer Autos
auf Wunsch umgebaut, hier halt ein F auf Limited Edition
Frontspoiler, Seitenschweller, cibie Zusatzscheinw.....
LG
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 16.03.2017, 16:38
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.022
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Zitat:
Zitat von F104G Beitrag anzeigen
Hallo Bernd,
das Kuriose (hab auch im PFF geschrieben)ist das es sowohl Originale
WTLs und Org.Turbos gibt mit Anschweissungen aber auch ganzen Teilen.
Es gab nie verzinkte Blechkotflügel im ganzen von Fremdherstellern.
Ich vermute mal das die ganzen Teile erst zu Ende
der (930) Ära gekommen sind da mein Auto auch
mit Spoiler von der Limited Edition ausgestattet ist
Gab es erst am Schluss glaub ich zumindest.
Und in der Sonderanteilung wurden ja immer Autos
auf Wunsch umgebaut, hier halt ein F auf Limited Edition
Frontspoiler, Seitenschweller, cibie Zusatzscheinw.....
LG
Hallo Roland,
mir ist nicht bekannt, dass es Turbokotflügel aus einem Stück gab.
Dein Spoiler und wahrscheinlich auch die Seitenschweller sind keine Limited Edition sondern stammen vom Flachbau
http://www.turbosition.com/de/exklus..._flachbau.aspx
Luftgekühlte Grüße
Bernd

Die Cibies hatte ich bereits 1971 auf meinem Targa
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, 180 PS, Motor 930/03, 276 tkm, H - Zulassung, teilrestauriert, grandprixweiß, Turbolook, "matching numbers"
April bis Oktober jeden Sonntag von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"

Geändert von Einstieg (16.03.2017 um 16:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.03.2017, 16:57
F104G F104G ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Amberg
Beiträge: 9
F104G befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja gab es für beide Flach und 491

Hallo Bernd,
steht auf der Seite siehe, gegen Aufpreis
gab es Seitenschweller den Front und auch die Luftschlitze
Gab bei den letzten eine LE genannt Limited Edition
nur Turbos

Auszug:

Flachbau mit Klappscheinwerfer und GFK Bugspoiler mit Mittelölkühler für 911 turbo und alle 911 turbo-look Varianten (M491).
Die abgebildeten Luftauslässe auf den Kotflügeln mussten sperat bestellt werden (SOW 013).

Hab ein Bild Org LE Turbo

LG
Roland
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.03.2017, 17:58
F104G F104G ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Amberg
Beiträge: 9
F104G befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Le

Hier ein Bild von einen Org LE
Hier ohne die großen Seitenschweller hab es Optional mit und ohne
LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (70,1 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.03.2017, 21:04
F104G F104G ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2016
Ort: Amberg
Beiträge: 9
F104G befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln 1976 Turbo

Hallo Bernd,

hab jetzt im Register auf der Turbosition Seite
etwas geschaut da is ein echter 76 er Turbo mit den
Sonderteilen GfK Spoiler, Seitenschweller , Luftschl.
Offiziell gabs die Teile erst 81, da kennt sich noch wer aus.
Muss später gemacht worden sein oder es gab die Teile früher.
Ein Bekannter der F Modelle Restauriert sagte zu mir
Du hast 5 gleiche da stehen und jeder von denen ist anders.
War halt alles noch Handarbeit und jeder ein Einzelstück.
LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (88,6 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.03.2017, 22:25
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.022
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Zitat:
Zitat von F104G Beitrag anzeigen
Hallo Bernd,
hab jetzt im Register auf der Turbosition Seite
etwas geschaut da is ein echter 76 er Turbo mit den
Sonderteilen GfK Spoiler, Seitenschweller , Luftschl.
Offiziell gabs die Teile erst 81, da kennt sich noch wer aus.
Muss später gemacht worden sein oder es gab die Teile früher.
Ein Bekannter der F Modelle Restauriert sagte zu mir
Du hast 5 gleiche da stehen und jeder von denen ist anders.
War halt alles noch Handarbeit und jeder ein Einzelstück.
LG
Hallo Roland
das siehst Du schon richtig, die Teile gab es erst ab 1981, so steht es auch bei turbosition.
Das ist ein umgebauter 76 erTurbo, die Teile wurden später angebaut.
z. B. hat er den 78 er Turboheckflügel, die Seitenschweller, GFK Bugspoiler und die Luftschlitze, das war 1976 auch gegen Geld noch nicht zu haben, da kann man nicht von einem echten 76 er Turbo sprechen.
Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, 180 PS, Motor 930/03, 276 tkm, H - Zulassung, teilrestauriert, grandprixweiß, Turbolook, "matching numbers"
April bis Oktober jeden Sonntag von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"

Geändert von Einstieg (16.03.2017 um 22:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2015 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG