Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Medien - Presse - Bücher - Testberichte > Testberichte historisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2001, 22:25
Gueni
 
Beiträge: n/a
Beitrag Kauf- , Heimhol- und Fahrbericht 911 Turbo Bj. 1984

Betreff: Kauf eines 911 Turbo Baujahr 1984 in Italien - Heimhol- und Fahrbericht
von Guenter aus Nuernberg am 6.6.2001


ich bin am Sonntag mit dem Zug losgefahren um 7.30 in Nuernberg;
mit dem ICE 3 nach Muenchen in Blitzeschnelle - dann mit dem Eurocity
(italienischer Zug)
nach Kufstein - ging noch, aber schon wesentlich langsamer und der Zug war
voll mit Jugendlichen, die Ihre Ferien in Rom verbringen - ein Geschrei,
kannst Dir vorstellen.

2 x Lok-Wechsel in Oesterreich und am Brenner oben nach Italien - zieht sich
alles - im Endeffekt wars 13.30 Uhr bis ich in Brixen ankam.

Alex hat mich dann am Bahnhof abgeholt und wir sind dann das Tal hinter zu
ihm gefahren - auch noch mal ne halbe Stunde;
Der Olaf Haener hat mir gemailt, ich solle fuer ihn einen 78er-SC in silber
anschauen, der auch beim Alex steht;
also erst mal dies gemacht - mit dem Olaf telefoniert- leider war das Auto
nicht so gut wie geschildert und dann den Turbo:
also er sieht wirklich gut aus - in schwarzmettallik - allerdings schon mal
nachlackiert und ohne Scheckheft - die CUP-Felgen sehen zwar sehr gut aus,
weil sie die Radhaeuser perfekt ausfuellen (17") - gehoeren aber nicht auf
den
Turbo 1.
Auch innen ist das Auto gut - funktionieren tut auch alles;
Bei der Probefahrt merkt man schon, dass dringend ein KD angesagt ist:
Ventile einstellen und evtl. Kettenspanner- mal sehen.

OK, ich nehm ihn mit - war eh mit dem Zug da - was haett ich auch schon
machen sollen ?

Mittlerweile war es 16.00 Uhr - der Frank aus Rosenheim hat mir schon
gemailt: wenn ich nicht bei ihm vorbeikomme auf der Heimfahrt, laesst er die
Autobahn sperren - und MEINE Alex-Sandra aus Muenchen wollt ich natuerlich
auch
sehen - also : auf die Tube gedrueckt - durch Oesterreich mit 180-200 km/h
durch
und nebenbei die SMS's von Sandra und Frank gelesen - wartets mal ab, naechste
Woche steht ein Artikel in der Bildzeitung "Porsche-fahrer verschickt bei
200 km/h SMS " - das war ich!

Ok, der Frank hat gesagt: wir treffen uns in Nussdorf, das waere ne Ausfahrt
direkt an der Autobahn - die Alex-Sandra kommt von Muenchen entgegen und
ich komm von Oesterreich und dann treffen wir uns in Nussdorf !
Ok, ich ueber die Grenze nach Germany rein - noch ein bisschen mehr "Stoff"
- ca. die 3.Ausfahrt ist Bad Aibling - nix von Nussdorf zu lesen - ich ruf
die Sandra an " wo bistn Du ?" - sie sagt "Brunnthal-Dreieck, Nussdorf war
bei
mir auch noch nicht"; also weiter Richtung Muenchen - Irschenberg, und es
faengt an aus Eimern zu duschen - naechste Ausfahrt "Weyarn" - nix Nussdorf;
die
Sandra ruft an: "meine naechste Ausfahrt ist Weyarn" - shiiiiiittt - wir
fahren beide in Weyarn raus und treffen uns kurz nach der Ausfahrt; wir
lassen
uns von Frank dann erklaeren, dass Nussdorf in Richtung Salzburg liegt (hat
er
uns aber nicht gesagt) - der Frank hat noch nen Termin und Nussdorf ist ne
ganz schoene Ecke weg von da wo wir jetzt sind;
Wahrscheinlich denkt der Frank: die 2 haben das so ausgemacht und wollen
mich blos nicht dabei haben! Stimmt aber wirklich nicht; ich freu mich
trotzdem
wieder riesig - wir fahren noch nach Muenchen rein und ich komm viel zu
spaet heim - oh oh oh!
Am naechsten Tag bin ich dafuer "platt" und bin noch gar nicht richtig dazu
gekommen den Turbo so richtig auszukosten.

Was bessres konnte man an einem Tag mit diesem sch... Wetter gar nicht
machen.
PS: natuerlich haett ich blos nach Muenchen fahren koennen umd die Sandra
und den Frank zu besuchen, aber warum einfach, wenns auch kompliziert geht,
gell ?

Viele Gruesse aus Nuernberg: Guenter

Nachtrag: 1. ordentlicher Fahrbericht
Gestern abend hatte ich noch etwas Zeit und so wollte ich ihn mal ein wenig
bewegen, den neuen Turbo - auf der Heimfahrt hab ich mich noch nicht so
richtig getraut - geht mir immer so.
Also erstmal umgezogen und raus - der Turbo steht bei mir unter der Pergola
- ein wenig schraeg nach hinten abfallend; also aufgesperrt - diesmal mit der
nachgeruesteten Fernbedienung - Alarmanlage und Wegfahrsperre hat er auch
!!!!!!!!!!! - Zuendschluessel rein - die Bnezinpumpen laufen - der Turbo hat 2
und die machen schon was Musik - Kupplung druecken und den Zuendschluessel
rum - der Motor dreht - aber sonst nix!
Scheiiiiissssse, welcher Arsch hat denn die Fernbedienung und den andren
Schnickschnack nachgeruestet - ich bring ihn um!
OK, nochmal per Hand zugesperrt und wieder auf - ne, springt nicht an!
Also Kofferraum auf und die Sicherungen kontrolliert - jede Menge an
Zusatzkabel und -zusatzsicherungen sieht man da ? alle aber in Ordnung - ich
probiers nochmal - ne , niiix!
Ich glaub aber jetzt zu hoeren, dass die Benzinpumpen sich komisch anhoeren
- als wenn sie Luft ansaugen wuerden - evtl. koennen die Pumpen das Benzin im
Tank durch die Schraegstellung nicht ansaugen - es ist nimmer viel drin!
Reservekanister gepackt und zur Tankstelle - 5 Liter rein und wieder den
Anlasser betaetigen - nix - die Pumpen saugen immer noch sehr "unregelmaessig" -
evtl. geht ja auch die Tankanzeige nicht richtig und es ist weniger drin,
als ich glaube;
Na gut, schaden kanns ja nicht - nochmal 5 Liter geholt und rein - wieder
nix - Anlasser dreht - Motor springt nicht an.
Nochmal alle Sicherungen kontrollieren - jetzt ohne Brille - ne, alle ok;
die Relais der Benzinpumpem sehen aber komisch aus - sitzen gar nicht
richtig in der Fassung - zumindest die eine - ich drueck sie mal fest - uuuuuundddd
siehe da, das Geraeusch der Benzinpumpen aendert sich und wird
gleichmaessig.
Rein in die Kiste, Zuendschluessel rum und sofort bollert der Turbomotor vor
sich hin - na bitte, wer sagts denn.

Also jetzt gehts los, raus auf meine Hausstrecke, durch naechste Doerflein -
ich hoer den Motor schon nachpatschen, wies der Turbo sehr gerne beim
Gaswegnehmen macht - Musik in meinen Ohren - den Cassettenspieler mach ich schnell
aus;
Mittlerweile ist das Oel warm und ich hab die "freie" Strecke erreicht.
Auf der Heimfahrt hab ich ihn nur bis ca. 4500 u/min drehen lassen - ich
wollt ja erst blos mal nach Muenchen kommen und dann noch heim nach Nuernberg
und sonst nix.
Also jetzt kenn ich keine Hemmungen mehr und im 2. Gang lass ich ihn mal tun
was er will - ab 3.800 bis 4000 setzt der Turbo vehement ein, die
Beschleunigung nimmt raketenhafte Zuege an UUUUNNNNDD der Auspuff faengt ab 4.800
u/min das Trompeten an, wie ich das noch nie bei einem Turbo gehoert habe - es
ist gewaltig beeindruckend;
die Kurve kommt - die Bremsen gehen gut und ich pack sie - die naechste
Gerade ist ein ganzes Stueck laenger wie de vorhergehende - wieder 2.Gang , die
Trompeten von Jericho, 3.Gang, 4800 u/min - Trompeten - es macht suechtig -
180 km/h zeigt der Tacho - Kurve, bremsen , etwas prickeln im Bauch und rum um
die Kurve.

Ich bin voll zufrieden mit meinem neuen Turbo - ihr werdets nicht glauben,
ich traus mir gar nicht zu sagen : selbst die Cup-Felgen "gefallen" mir
mittlerweile, die 17" fuellen die Radhaeuser optimal aus und stehen dem Auto
eigentlich gar nicht schlecht;
Aber , das kann ich mir EINFACH nicht antun - da MUESSEN Fuchs-Felgen drauf
und zwar 8 und 9" x 16 mit 205er vorne und 245er hinten; ALSO. falls jemand
solche Felgen rumfliegen hat und verkaufen will oder gegen 17er Cup-Felgen
tauschen will - ich bin bereit.

trompetenhafte Gruesse aus Nuernberg: Guenter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2001, 14:05
993GTR 993GTR ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2001
Ort: +
Beiträge: 2.421
993GTR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool

Hallo Guenter,
habe soeben Deine Reiseerzählungen, genüsslich in mich aufgenommen. Ob Du ein wenig begeistert bist von Deinem neuen Prachtstück brauche ich ja nicht zu fragen oder.

Super Elfer, Glückwunsch das geht ja langsam in einer Tour hier.

Habe auch gleich einmal die Bilder auf Deiner HP bewundert, genau das ist Er, einer der Auslöser meiner Porsche-Sucht.
Sehr schönes Fahrzeug, wobei ich Dir mit den Fuchsfelgen absolut zustimmen muß, die würden erstens Optisch besser passen und zweitens wären Cup-Felgen ein Stilbruch; obwohl sie auch schön sind.
Kann Dir leider mit Fuchsfelgen nicht helfen, die habe ich kpl. mit dem dazugehörigen Elfer verkauft, wobei die Farbe gepasst hätte.

Ich nehme an das Du das Poster vom Verkehrsamt Stuttgart mit dem Titel "Stuttgart-Erlebnis" von 1987 kennst, genau darauf ist Dein neuer in Schwarz abgebildet 'Traumhaft' hängt bei mir im 2.Stock in einer Ehrennische.
Weiterhin vieeeel Spaß mit Deinem Turbo, und denke immer daran was Du da im Kreuz hast, aber das brauche ich Dir ja nicht zu sagen.

Grüsse ins Frankenland

Thomas

------------------
TTII

[Dieser Beitrag wurde von 993GTR am 08.06.2001 editiert.]
__________________
www.elfer-gtr.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2001, 22:24
Gueni
 
Beiträge: n/a
Lächeln

Hallo Thomas,
danke fuer das Kompliment;


*** Ich nehme an das Du das Poster vom Verkehrsamt Stuttgart mit dem Titel "Stuttgart-Erlebnis" von 1987 kennst, ***

Du, das kenn ich nicht, wuerd mich interiessieren - wie sieht es aus und kann man es noch bekommen ?

Wo bist DU denn zuhause ?

Viele Gruesse: Guenter aus Nuernberg

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2001, 07:23
993GTR 993GTR ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2001
Ort: +
Beiträge: 2.421
993GTR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln

Hallo Guenter,
nichts zu danken, gut geschrieben.

Zum Poster wäre folgendes anzumerken:
es hat eine Grösse von ca 60 x 90cm;

vom Optischen mußt Du es Dir folgendermaßen vorstellen:
das obere Viertel ist schwarz, mittig beschriftet und bedruckt:
Stuttgart daneben das Cavallino rampante aus dem Ländle .
Das Bild selbst, sieht dann so aus:
im Hintergrund ist ein postmodernes Gebäude zu sehen, vermute einmal Museum oder Ähnliches, aber dann......
seitlich von hinten rechts, aus tiefer Haltung heraus fotografiert der turbo , den Schriftzug angestrahlt und mit leuchtenden Hecklampen.
Kannst Du Dir es so vorstellen?

Mit der Beschaffung dürfte es, sehr problematisch werden da dieses Poster wie schon gesagt von 1987 ist. Es war damals im Verkehrsamt Stuttgart so vergriffen, dass wir es bei einem Besuch in Zuffenhausen dort persönlich bestellt haben.
Ich denke, die Auflage ist total vergriffen, aber einmal nachfragen wäre ein Versuch wohl wert.
Ich komme übrigens aus dem Rhein-Main Raum, genauer gesagt ca 20km südlich von Wiesbaden, wohnhaft in Nieder-Olm, sagt Dir das etwas?

Gruss Thomas



------------------
TTII
__________________
www.elfer-gtr.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2001, 10:23
Gueni
 
Beiträge: n/a
Beitrag

Hi Thomas,

Dein Wohnort sagt mir leider nix;
aber Bamberg am 16.6., das waere fuer Dich dann ja nicht so weit!

Vielleicht sehn wir uns da ?

Gruesse: Guenter
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2001, 13:18
993GTR 993GTR ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2001
Ort: +
Beiträge: 2.421
993GTR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Hallo Guenter,

mit Bamberg, mal sehen...

hadere noch mit mir ob ich am Donnerstag oder Freitag nach Le Mans fahre, wenigstens Einer sollte doch die Porschefahnen hoch halten . Entscheidet sich wahrscheinlich bis mitte der Woche.
Wenn nicht könnte ich mir Bamberg mit Pasta und Vino gut Vorstellen.
Fränkische Schweiz ist auch sehr gut, kenne ich von meinem Cousin der lange Zeit in Hersbruck wohnte.
Mal sehen...

Gruss

Thomas

------------------
TTII
__________________
www.elfer-gtr.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG