Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2012, 16:53
maxime2 maxime2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 25
maxime2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Batterieladegerät Ctek

Hallo Leute,
dumme Frage: ich habe ein Batterieladegerät von Ctek. Das schliesse ich vorne bei geöffnetem Kofferraum an die Pole an und dann geht der Kofferraum natürlich nicht mehr zu und mit ihm auch nicht die Lampe aus. Zum Überwintern wahrscheinlich nicht ideal. Wie macht man es richtig?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2012, 17:03
ManniB ManniB ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Pfaffenhofen an der Ilm
Beiträge: 192
ManniB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe mir an der Batterie einen Trennschalter angebracht. Eine Drehung und die Batterie ist isoliert. Dann kann ich sie laden, ohne das die Lampe leuchtet.

Gruß, Manfred

Geändert von ManniB (29.12.2013 um 20:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2012, 17:05
maxime2 maxime2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 25
maxime2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Aha, also ist das Prinzip richtig? Der Kofferraum steht offen und die Lampe leuchtet? Ist es ein Problem, wenn die Lampe leuchtet?
__________________
Porsche Cayenne Turbo MJ 2008 - früher 997 Turbo, 997 GT2, 997 GT2 RS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2012, 17:25
Benutzerbild von Flojo
Flojo Flojo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: FFM
Beiträge: 2.181
Flojo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
lol - das ist wie Kühlschrank offen lassen zum Kühlen, wenn hinten der Wärmetauscher Hitze abgibt, haha.

Im Ernst: wenn Du die Batterie lädst und die Beleuchtung Strom zieht, macht das keinen Sinn. Will jetzt nicht näher auf Volt-Ampere&Co. eingehen, aber dass siehst Du sicher ein.

a) wenns ums Laden geht:
RICHTIG: Batterie ausbauen und so laden (zum laden eh bitte abklemmen!, da hilft auch der Abschalter von "Manfred" nicht, nur für längere Abstellphasen, ohne Laden).

b) Ladezustand erhalten:
Mannis Abschalter. Oder das Kabel der Beleuchtung an der Steckverbindung trennen, oder den Federkontakt auf "aus" abkleben, oder die Auflage zum Federkontakt um den Abstand erhöhen, der durch das kabel fehlt.
__________________
Gruß, Flo (911SC, '79)
https://www.instagram.com/911garage_germany
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2012, 17:37
maxime2 maxime2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 25
maxime2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
OK, mal schauen wie ich's anstelle
__________________
Porsche Cayenne Turbo MJ 2008 - früher 997 Turbo, 997 GT2, 997 GT2 RS
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.11.2012, 17:38
ManniB ManniB ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Pfaffenhofen an der Ilm
Beiträge: 192
ManniB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von maxime2 Beitrag anzeigen
Aha, also ist das Prinzip richtig? Der Kofferraum steht offen und die Lampe leuchtet? Ist es ein Problem, wenn die Lampe leuchtet?
Also wenn Du den Batterietrenner verwenden solltest und die grüne Schraube linksrum drehst, dann wird die Batterie vom Fahrzeug getrennt. Ist wie ausbauen aber ohne das rumwuchten. Du kannst dann das Ladegerät an die Klemmen der Batterie anschließen, die Kofferraumlampe ist AUS.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.11.2012, 17:39
maxime2 maxime2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 25
maxime2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Fein, danke für die schnellen Antworten...
__________________
Porsche Cayenne Turbo MJ 2008 - früher 997 Turbo, 997 GT2, 997 GT2 RS
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2012, 17:55
Elferfreund Elferfreund ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: OWL
Beiträge: 386
Elferfreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Warum verwendest Du keinen Adapter für die Zigarettenanzünderdose? Das Kabel lasse ich dann durch den Spalt eines Seitenfensters durch. Klappt super

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.11.2012, 18:26
Benutzerbild von gwanner
gwanner gwanner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Leinfelden-Echterdingen
Beiträge: 69
gwanner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,
bei mir geht die Lampe aus, sobald ich den Kofferraum bis zum Einrasten des Sicherungshakens schließe. Für das Kabel des Ladegeräts reicht das dann allemal.
Grüße
Gerhard
__________________
911 2.7 Coupé, MJ 1977, 165 PS (SSI Wärmetauscher, DW Endtopf, Domstrebe, Bilstein sportl. Straße, Stabi vom Carrera 3.0, Turbo-Spurstangen)
968 CS, BJ 1993 (... da reicht der Platz nicht aus ...)

Porsche Club Schwaben
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.11.2012, 18:54
maxime2 maxime2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 25
maxime2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Oh, das mit dem Zigarettenanzünder kannte ich noch nicht...

Ja, die Lampe ist jetzt von alleine ausgegangen
__________________
Porsche Cayenne Turbo MJ 2008 - früher 997 Turbo, 997 GT2, 997 GT2 RS
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.11.2012, 19:31
d911o d911o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.073
d911o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
es gibt von Ctek auch einen Ringkabelschuhadapter, den man fest an die Schrauben der Batteriepole anschließen kann. So braucht man die Ladekrallen nicht. Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.11.2012, 21:27
Benutzerbild von 396jubi
396jubi 396jubi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: NRW
Beiträge: 37
396jubi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
1. was hindert maxime, die Leuchte ganz herauszuziehen bzw. abzuklemmen????



2. wenn Batterie isoliert/abgeklemmt = kein Alarm und keine WFS, Voreinstellungen futsch
usw.


Geändert von 396jubi (23.11.2012 um 21:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.11.2012, 08:34
Elferfreund Elferfreund ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: OWL
Beiträge: 386
Elferfreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich würde auch meinen lasst die Batterie angeschlossen, dann zickt später nichts rum. Einige Steuergeräte mögen keinen Schlaf.


Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.11.2012, 23:17
Benutzerbild von ziu
ziu ziu ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: Reichertshausen
Beiträge: 138
ziu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In der Bucht gibt es gerade ein Schlossoberteil, damit gaukle ich meinem immer eine geschlossene Klappe vor.
__________________
Gruß Günter!

-------------------------------------------------

964 C2 Cab `92
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.11.2012, 12:38
Benutzerbild von Käptn Haddock
Käptn Haddock Käptn Haddock ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Breklum
Beiträge: 712
Käptn Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Man kann auch den Stecker am Schalter abziehen, das Birnchen herausnehmen, eine Wäschelammer über den Schalter drücken, ist doch keine Raketentechnik

Gruß - Christoph
__________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

911 Carrera Coupé, 3,2 l - 218 PS; Bj. '89; Schiebedach, Entenbürzel, 3-teilige BBS-Felgen, Bilstein Sport-Straße, DP-11
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG