Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.09.2017, 10:39
50911 50911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Köln
Beiträge: 25
50911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Maxilite 16 Zoll 7 & 8 oder 7 & 9 Zoll?

Ich überlege auf 16 Zoll Maxilite zu wechseln und habe zwei Sätze gefunden die ich kaufen könnte. Einen Satz mit 7 Zoll Vorne und 8 hinzen und den zweiten mit 7 und 9 Zoll. Ist 9 Zoll fahrbar ohne Karosseriearbeiten? Wie sieht es mit einer Eintragung aus? Muss man die Felgen und Reifengrößen eintragen lassen?


Grüße, Frank

Fzg: 79er SC (180PS)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2017, 12:25
Benutzerbild von Schulisco
Schulisco Schulisco ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Saarland
Beiträge: 645
Schulisco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Frank.

Die Kombi 7" & 8" passt beim SC ohne Karosseriearbeiten lt. Aussage Maxilite. Sieht sehr gut aus und die Felgen schließen endlich nahezu bündig mit der Karosserie ab. Absolut empfehlenswert bei der breiten SC Karosserie.
Bei 9" hinten wirst Du dagegen nicht ohne Bördeln usw. hinkommen. Reifendimensionen sind dieselben wie bei 6" & 7". Mittlerweile gibts auch ein richtiges Gutachten dafür vom Tüv Austria was aber auch beim dt. Tüv anerkannt wird. Früher gabs nur ein Festigkeitsgutachten, welches definitiv nicht ausreichend ist. Eintragung ist Pflicht. Achte darauf, dass das richtige Gutachten mitgeliefert wird.

Gruß Thomas
__________________
81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., Schiebedach, K-Leder sw., Turboheckflügel & -spoiler, NSW, 7/8er 16" Maxilite, Bilstein Fw, 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, Seine Systems Gate Shift Kit, orig. Porsche SWV
„Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.09.2017, 13:12
Benutzerbild von Flojo
Flojo Flojo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: FFM
Beiträge: 2.181
Flojo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
7/8x16 sind perfekt.
Und es bleibt bei 205-55/225-50.

8/9x16 sind zuviel. Dazu kommt, Du müsstest teurere 245er für die 9er kaufen.
Es sei, Du hast nen WTL. Dann ists super!
__________________
Gruß, Flo (911SC, '79)
https://www.instagram.com/911garage_germany
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2017, 09:01
Benutzerbild von Xandi
Xandi Xandi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 111
Xandi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da stimme ich zu, 7/8x16 sind perfekt! Allerdings muss bei 7" vorne i.d.R. gebördelt werden.

VG
Alex
__________________
Carrera Coupé 3.2, MJ 1988, Grandprix-Weiß, 930/25
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2017, 00:10
50911 50911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Köln
Beiträge: 25
50911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also laut Maxilite ist 7 Zoll machbar ohne Bördeln. Ich habe in meinen Papieren die entsprechende Reifengröße schon eingetragen. Muss ich trotzdem wegen der Felgen zum Tüv?

Welche Auswirkungen haben die neuen Raddimensionen auf die Fahreigenschaften?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.09.2017, 07:10
Fred67
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von 50911 Beitrag anzeigen
Also laut Maxilite ist 7 Zoll machbar ohne Bördeln. Ich habe in meinen Papieren die entsprechende Reifengröße schon eingetragen. Muss ich trotzdem wegen der Felgen zum Tüv?

Welche Auswirkungen haben die neuen Raddimensionen auf die Fahreigenschaften?
Bei meinem SC hatte ich Maxilite in 7 und 8, allerdings auf 15 Zoll. Da musste nichts gebördelt werden. Natürlich muß man die eintragen lassen, da es Felgen eines Fremdherstellers sind. Allerdings können selbst Experten im montierten Zustand nicht immer Fuchs und Maxilite unterscheiden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.09.2017, 09:12
Benutzerbild von Xandi
Xandi Xandi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 111
Xandi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von 50911 Beitrag anzeigen
Also laut Maxilite ist 7 Zoll machbar ohne Bördeln. Ich habe in meinen Papieren die entsprechende Reifengröße schon eingetragen. Muss ich trotzdem wegen der Felgen zum Tüv?

Welche Auswirkungen haben die neuen Raddimensionen auf die Fahreigenschaften?
Laut Maxilite passen auch die Original Nabendeckel... Porsche hat jedenfalls die Freigabe für 7" vorne zurückgezogen, weil es offenbar nicht (immer) ohne Bördeln ging. Ich fahre auch 7" und bei mir wurde gebördelt. Die Maxilite musst Du auf jeden Fall eintragen lassen, da sie keine ABE haben - das ist von der eingetragenen Reifengrösse unabhängig.

7+8 Zoll ist eine gute Kombination, das Auto dürfte damit etwas weniger untersteuern als bei 6+8 oder 7+9.

VG
Alex
__________________
Carrera Coupé 3.2, MJ 1988, Grandprix-Weiß, 930/25
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2017, 11:42
Benutzerbild von tomhammer
tomhammer tomhammer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Beiträge: 433
tomhammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf meinem Targa hatte ich Maxilite mit 7 Zoll mit 205/55/16 und 8 Zoll mit 225/50/16.
Die wurde eingetragen und dabei wurde auch die Verschränkung geprüft.
Vorne musste an einem Kotflügel gebördelt werden, der andere war bereits mal getauscht worden, da passte es.

Deshalb hat Porsche wohl aus das Gutachten zurück gezogen in welchem vorne 7 Zoll für den Carrera zulässig waren, da es Fertigungstoleranzen gab.

Bei meinem Coupé fahre ich auch 7 Zoll mit 205/55/16 und 8 Zoll mit 225/50/16.
Da war bereits vorne gebördelt als ich das Auto gekauft habe und das war auch gut so, sonst hätte es nicht gepasst.

Was das Fahrverhalten angeht, durch die geringere Einpresstiefe (23,3 statt 36 mm bei 6 Zoll) und die 1 Zoll breitere Felge vergrößert sich die Spurbreite um 58 mm (2 Zoll) auf der Vorderachse.

Auf der Hinterachse genauso, das Auto neigt also mehr zum Untersteuern und wird bei höheren Geschwindigkeiten nervöser.

Ich finde es es für die Landstraße und den Track besser, da es insgesamt stabiler ist.

Allerdings habe ich noch Stabis vom 86er drin und Turbodrehstäbe hinten.
__________________
Seit 03/2015: 911 Carrera, EZ 07/1985, 3,2l, 207 PS mit Werkskat, Coupé schwarz/schwarz
Von 06/2012 - 09/2014: 911 Carrera, EZ 04/1987, 3,2l, 218 PS mit Werkskat, Targa in Uniblau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.09.2017, 12:00
Benutzerbild von Schulisco
Schulisco Schulisco ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Saarland
Beiträge: 645
Schulisco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Xandi Beitrag anzeigen
Laut Maxilite passen auch die Original Nabendeckel...
Einspruch!

Ich habe bei meinen Nabendeckeln das Felgenhorn mit dem Dremel etwas aufgeweitet, damit die originalen Deckel passen. Es gibt aber mind. 2 Arten von Felgendeckeln, wie ich mittlerweile weiß. Meine sind die mit dem runden Blechrand, der komplett umläuft und den drei "Nasen", die ins Horn eingreifen.

So wie die da:



Es gibt aber auch diese da:


Daher gehe ich davon aus, dass die mit den Klammern bei den Maxilites u.U. direkt passen, ohne das Horn aufweiten zu müssen.

Quelle: http://feboe.de/teil2-03.htm#Radzierdeckel

Gibt's auch bei Porsche Classic, nur isrt da leider nicht klar, welche Deckel wie hinten aussehen:
https://www.classicshop.porsche.com/...item-type-tile

Gruß, Thomas
__________________
81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., Schiebedach, K-Leder sw., Turboheckflügel & -spoiler, NSW, 7/8er 16" Maxilite, Bilstein Fw, 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, Seine Systems Gate Shift Kit, orig. Porsche SWV
„Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche

Geändert von Schulisco (28.09.2017 um 12:03 Uhr). Grund: Links hinzugefügt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.09.2017, 16:04
Benutzerbild von tomhammer
tomhammer tomhammer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Beiträge: 433
tomhammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also bei mir haben die Original Nabendeckel gepasst, die mit dem runden Blechrand, wenn auch etwas stramm...
__________________
Seit 03/2015: 911 Carrera, EZ 07/1985, 3,2l, 207 PS mit Werkskat, Coupé schwarz/schwarz
Von 06/2012 - 09/2014: 911 Carrera, EZ 04/1987, 3,2l, 218 PS mit Werkskat, Targa in Uniblau
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.09.2017, 20:36
Benutzerbild von Flojo
Flojo Flojo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: FFM
Beiträge: 2.181
Flojo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bei eBay Kleinanzeigen/Gießen ist grade ein Datz mit neuen Conti N2/2017 drin
__________________
Gruß, Flo (911SC, '79)
https://www.instagram.com/911garage_germany
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.10.2017, 08:35
Benutzerbild von impi
impi impi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Ort: Essen
Beiträge: 427
impi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also ich habe bei meinem Elfer vorne 7er und hinten 9er ohne Änderungen außer gebördelt....
Hab ich auch eingetragen in den Papieren und bin so auch schon zigmal durch den TÜV gekommen....
__________________
Lieben Gruß Sascha

911 SC Bj.1979 180PS 175000km ,Bilstein, SSI Wärmetauscher, H-Kennzeichen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.10.2017, 20:15
Benutzerbild von minollerelf
minollerelf minollerelf ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: MH
Beiträge: 86
minollerelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also bei 9er ohne bördeln nicht möglich ?
__________________
Luftgekühlte Grüsse aus NRW
Alex
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.10.2017, 10:45
Benutzerbild von Flojo
Flojo Flojo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: FFM
Beiträge: 2.181
Flojo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kommt auf die Fahrzeughöhe an.

Ich habe an der HA 62cm und 8x16/225.
Ich musste bördeln und -1.07 Sturz.
__________________
Gruß, Flo (911SC, '79)
https://www.instagram.com/911garage_germany
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.10.2017, 18:49
Benutzerbild von minollerelf
minollerelf minollerelf ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: MH
Beiträge: 86
minollerelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hast du detailliertere (Radkasten/Felge/Reisen) Bilder davon ?
__________________
Luftgekühlte Grüsse aus NRW
Alex
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG